Charles Dickens: Der Mann der Weihnachten erfand, © Foto: antiquesandteacups.info

Charles Dickens: Der Mann der Weihnachten erfand

Charles Dickens war wohl der erfolgreichste Autor seiner Zeit. Die vielleicht berühmteste Geschichte, die Dickens je geschrieben hat: „A Christmas Carol“. Sie erzählt von dem Geizhals Ebenezer Scrooge und seinen nächtlichen Geisterbegegnungen, ist oft verfilmt worden und wird überall auf der Welt zur Weihnachtszeit gelesen oder in Theatern aufgeführt. Viele Freiburger werden sich noch an die stets ausverkauften Dickens-Abende des britischen Schauspielers Brian Barnes (der auch mehrfach im Waldhof auftrat) am Wallgraben-Theater erinnern.Dieses Lektüreseminar beschäftigt sich mit einigen der Weihnachtsgeschichten, die Charles Dickens mit schöner Regelmäßigkeit alljährlich vor Weihnachten veröffentlichte. Ausgewählte Passagen werden in deutscher Übersetzung und in Auszügen gelesen und ihre Wirkung auf die englische Gesellschaft des viktorianischen Zeitalters wird verdeutlicht. Zwischendurch werfen kurze Präsentationen immer wieder Schlaglichter auf Leben und Werk.

Kursleitung: Dr. Schäfer, Karl. Der Referent ist langjähriger Dozent und Anglist.

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Kurs & Workshop, Tanzevent / Party

Lindy Hop Crashkurs

21.07.2024 / 16:30 - 17:00 Uhr / TanzHalle Freiburg

Probiere den groovigen Swingtanz aus den 1930s aus! Mit oder ohne Partner - einfach vorbeikommen!

zurück zur Übersicht